×

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir haben unsere mobile Webseite verbessert, so dass sie mittlerweile über alle Funktionen dieser App verfügt. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, die Weiterentwicklung dieser App einzustellen.

Um weiterhin immer die aktuellsten Neuigkeiten zu erhalten, besuchen Sie zukünftig einfach unsere Webseite. Zur mobilen Webseite

Welche Website-Variante möchten Sie nutzen?

Mobile Ansicht Vollansicht
button-KStA-epaper
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Horoskop

www.viversum.de
TYPOLOGIEN

Koch-Typologie für Krebs

24.09.2017
Koch-Typologie
Foto: viversum

Welche Gerichte bevorzugt der Widder und warum kocht der Zwilling so gerne?

So präsentieren sich Krebse am Herd

Im Leben der Krebse dreht sich alles um ein behagliches Heim. Natürlich spielt dabei die Feuerstelle, also der Herd, eine zentrale Rolle. Nichts macht den Krebsen mehr Spaß, als ihre Familie nach Strich und Faden zu verwöhnen. Die Lieblingsspeisen aller Angehörigen und Freunde werden ein für alle Mal im Gedächtnis abgespeichert. Schon in das Umrühren und Gemüseschneiden legen die Krebse all ihre Zärtlichkeit und Fürsorge hinein. Gerichte für die es einmal großen Beifall gab, landen mit Sicherheit immer wieder auf dem Speiseplan. Bewährte Rezepte von der Oma finden auch heute noch Verwendung in der Krebsküche und werden gehütet wie ein Schatz. Auch so manches elektrische Gerät kann schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben, so leicht wird eben nichts weggeschmissen.

Und so mögen es die Krebse kulinarisch

Große Fleischesser sind die Krebse nicht, hin und wieder munden ein paar Schalentiere. Meist wird aber vegetarische Kost bevorzugt. Besonders Salat mit seinen vielen Variationen steht hoch im Kurs. Die Obst- und Gemüsefächer im Kühlschrank sind deshalb chronisch überfüllt. Gurken, Zucchinis, Tomaten, Spinat und Kürbisse gehören zu den Favoriten, ebenso Melonen, Pflaumen, Erdbeeren und Birnen. Ein Gewürz wird im Krebshaushalt sicher nie ausgehen: Salz. Vanille, Beifuß und Oregano stehen gleich daneben. Geschmacklich mögen es die Krebse gern bitter, nur nicht scharf oder sauer, sonst rebelliert der empfindliche Krebsmagen. Und weil es bei Mama schon geschmeckt hat, gibt es hin und wieder Grießbrei oder Milchreis, nicht nur für die Kinder. Zufriedene Gesichter ringsum und fruchtige Milchshakes lassen den Krebs im 7. Himmel schweben.

Hinter die Fassade schauen!

Telefonische Beratung kostenlos von erfahrenen Experten!
Möchten Sie auch gern wissen, was Ihr Partner wirklich fühlt, warum sich manche Freundschaften auseinanderentwickeln oder was Ihre Nachbarn über Sie denken? Die Hellseher und Kartenlege von viversum blicken direkt in die Seele und wissen mehr, als man glauben mag. Führen Sie noch heute Ihr Gratisgespräch. Das erste Gespräch ist komplett kostenfrei. Kein Abo, kein Risiko!