×

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir haben unsere mobile Webseite verbessert, so dass sie mittlerweile über alle Funktionen dieser App verfügt. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, die Weiterentwicklung dieser App einzustellen.

Um weiterhin immer die aktuellsten Neuigkeiten zu erhalten, besuchen Sie zukünftig einfach unsere Webseite. Zur mobilen Webseite

Welche Website-Variante möchten Sie nutzen?

Mobile Ansicht Vollansicht
button-KStA-epaper
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Horoskop

www.viversum.de
TYPOLOGIEN

Koch-Typologie für Stier

24.09.2017
Koch-Typologie
Foto: viversum

Welche Gerichte bevorzugt der Widder und warum kocht der Zwilling so gerne?

So präsentieren sich Stiere am Herd

Die Stiere haben ein Motto für alle Lebenslagen, das auch in der Küche gilt: In der Ruhe liegt die Kraft. Selbst wenn die Gäste schon im Anmarsch sind, aus dem Konzept bringen lässt sich der Stier deswegen noch lange nicht. Warum auch, gehört doch das Kochen schon zum Genuss. Und Genuss wird bei den Stieren großgeschrieben, sie sind die Gourmets unter den Tierkreiszeichen schlechthin. Da darf es auch gerne ein fünfgängiges Menü sein, das ein bisschen Zeit in Anspruch nimmt. Pragmatisch und praktisch wie die Stiere sind, achten sie schon beim Einkauf auf Qualität und Kosten. Am schönsten ist es für sie, wenn sie einen Garten vor dem Haus haben, in dem sie ihre Kräuter selbst ziehen können. Ansonsten bringen die Stiere auch gern mal den Gemüsehändler auf dem Markt zur Verzweiflung, weil sie jede Tomate einzeln prüfen – und das kann dauern.

Und so mögen es die Stiere kulinarisch

Nouvelle Cuisine, also eine übersichtliche Portion mit einem einsamen Minzblatt dekoriert? Das ist ganz sicher nicht nach dem Geschmack der Stiere. Bodenständig wie sie sind, so sollten auch die Speisen sein. Deftige, gutbürgerliche Hausmannskost ist angesagt. Ein Schweinebraten mit Klößen, Ente mit Blaukraut oder eine üppige Wurst- und Käseplatte gehören zu den großen Favoriten. Dabei wird weder an der Menge gespart noch an den Kalorien. Im Vorratsfach finden wir Kartoffeln, Blumenkohl, Äpfel, Pflaumen und Birnen. Süß mögen es die Stiere nämlich auch. Besonders für Mehlspeisen können sie sich begeistern, vorzugsweise mit einem Hauch Zimt. Dazu eine Fruchtschorle oder ein Bier und schon lassen sich die Stiere beim Schmausen an der liebevoll dekorierten Tafel von niemandem mehr stören.

Hinter die Fassade schauen!

Telefonische Beratung kostenlos von erfahrenen Experten!
Möchten Sie auch gern wissen, was Ihr Partner wirklich fühlt, warum sich manche Freundschaften auseinanderentwickeln oder was Ihre Nachbarn über Sie denken? Die Hellseher und Kartenlege von viversum blicken direkt in die Seele und wissen mehr, als man glauben mag. Führen Sie noch heute Ihr Gratisgespräch. Das erste Gespräch ist komplett kostenfrei. Kein Abo, kein Risiko!